Unser Team

                                                                                                        

Sandra Javornik, BSc

Logopädin
 


Tel. 0660 66 19 186

Mail: logopaedie.javornik@gmx.at


Für eine Terminvereinbarung bitte ich Sie, direkt mit mir Kontakt aufzunehmen.

Telefonisch (13-19 Uhr) oder gerne auch per Mail.

 

Beratung, Diagnostik und Therapie bei Störungen der Sprache, des Sprechens und der Stimme

Erwachsene

Neurologisch bedingte Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen (Aphasien, Dysarthrien, Dysphagien)

Kinder

Phonologische und Phonetische Aussprachestörungen

Myofunktionelle Therapie bei orofacialen Dysfunktionen

 

Voraussetzung für eine logopädische Therapie

Vor Beginn der Therapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung, die von einem Facharzt (z.B. Kinderarzt, HNO-Arzt, Zahnarzt, Neurologe) ausgestellt und von der Krankenkasse bewilligt wurde.

Als Wahllogopädin (WGKK, SVA, BVA, KFA, SVB) arbeite ich auf Refundierungsbasis. Dies bedeutet, dass die Therapie direkt nach
jeder Einheit in bar bezahlt wird. Die Rechnung kann anschließend
bei der Krankenkasse eingereicht werden. Es erfolgt in der Regel eine Teil-Rückerstattung.
Ausnahme: NÖGKK - keine Refundierung!
Bei Zusatzversicherungen werden bis zu 100% erstattet.

 

Fortbildungen

·      Alltagsorientiertes Üben bei schweren bis leichten Aphasien - Neurokognitive Grundlagen und ihre praktische Umsetzung beim Üben (Dr. I. Weng)

·      Systematische Behandlung von Fazialis- und Hypoglossusparesen nach dem PNF-Prinzip im Rahmen logopädischer Therapie

·      R.E.S.E.T. Kieferentspannung nach Philip Rafferty

·      Diagnostik und Therapie phonologischer Störungen bei Kindern.
Ein praxisorientiertes Seminar zur Behandlung phonologischer Störungen (Zehner H.)

 

[ Zurück... ]

Haus mit Herz - Ärzte und Alternativen

Seite drucken Seite drucken